Schule mit den Förderschwerpunkten ganzheitliche & motorische Entwicklung (SFGM)

. :    A K T U E L L E S    : .

Freitag, 2. Oktober 2020, 14:00 Uhr.

Wieder da: "Dohrer Wiesenapfelsaft" von den Flotten Lotten

Der Herbst ist da und er hat uns in diesem Jahr besonders viele Äpfel geschenkt: 400 Kilogramm haben die Schülerinnen und Schüler der Flotten Lotten in den letzten Wochen auf dem Schulgelände gepflückt. Mit vollem Kofferraum sind wir dann nach Zell-Kaimt, zur Weinkellerei Treis gefahren. Dort konnten wir zuschauen, wie unsere Äpfel gewogen und, nachdem wir sie in die Grube geschüttet hatten, gewaschen wurden. Dann sind wir in die Schule zurückgekehrt - mit 250 Flaschen Apfelsaft im Gepäck! Ab sofort bieten die Flotten Lotten ihren "Dohrer Wiesenapfelsaft" für 2,- Euro pro Flasche (1,0 Liter) an. Interesse? Bitte anrufen unter Tel. 02671 9871-31 und einen Termin zum Abholen abstimmen.

Montag, 28. September 2020, 17:00 Uhr.

Bundes-Schülerfirmen-Contest: Wir sind im Finale! 

Letzte Woche schon erreichte uns eine unglaubliche Nachricht! Die Jury des Bundes-Schülerfirmen-Contests hat entschieden: Die Schülerfirma der ALS Dohr gehört zu den zehn besten Schüler-firmen in ganz Deutschland! Das freut uns noch immer riesig! Dafür sagen wir "Dankeschön!" - natürlich auch allen, die uns mit Ihrer Stimme unterstützt haben! Außerdem bedanken wir uns bei der Redaktion der "Eifel-Zeitung", die in ihrer jüngsten Ausgabe (erschienen am Samstag, 26. September 2020) über unseren Einzug ins Finale berichtet hat. 

Montag, 21. September 2020, 10:40 Uhr.

Schülervertretung gewählt

Heute Morgen um 9:00 Uhr kamen die Klassensprecher und deren Vertreter aus sechs Klassen (Mittelstufe, Oberstufe und Werkstufe) in der Eingangshalle zusammen, um zunächst den Schülersprecher und seinen Vertreter für das neu begonnene Schuljahr 2020 / 2021 zu wählen. Sieben Schülerinnen und Schüler stellten sich für das verantwortungsvolle Amt des Schülersprechers zur Wahl. Mit sieben von 24 Stimmen wurde Angelique (Klasse W2) zur neuen Schülersprecherin gewählt. Vertreten wird sie von David, ebenfalls aus der Klasse W2 (sechs Stimmen). Anschließend durfte jeder Schüler einen Kandidaten zur Wahl der Verbindungslehrer vorschlagen. Es kamen zehn Kandidaten zusammen, gewählt wurden Frau Ackermann (fünf Stimmen) und Frau Göbel (vier Stimmen).

Montag, 31. August 2020, 9:00 Uhr.

Spende an den Förderkreis übergeben

Heute konnte eine Spende über 800.- Euro an den Förderkreis der Astrid-Lindgren Schule übergeben werden. Lehrkräfte unserer Schule haben Mund-Nasen-Schutzmasken genäht und verkauft.

Ein besonderes Dankeschön geht an die Physiotherapie-Praxis A. Braun in Cochem. Herr Braun und sein Team haben sich als Verkaufsstelle angeboten und über 120 unserer Masken für uns verkauft!

Donnerstag, 13. August 2020, 14:00 Uhr.

Beginn des Schuljahres 2020/21 am Montag, 17.08.20

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

der Schulbeginn rückt näher und wir gehen davon aus, dass wir am 17. August 2020 dem regulären Schulbetrieb starten werden. Einige wichtige Regeln müssen Sie und ihre Kinder vorab wissen:

  • Während der Bus-/Taxifahrt muss ihr Kind einen Mund-Nasenschutz tragen. Ist es dazu nicht in der Lage, muss dem Fahrer ein ärztliches Attest vorgelegt werden.
  • Beim Verlassen des Fahrzeugs, dem Betreten des Gebäudes und auf dem Weg in die Klassenräume muss der Mund-Nasenschutz weiterhin getragen werden. Im Klassenraum, auf dem Platz, wird er ausgezogen. Beim Verlassen des Klassenraums, auf den Fluren, muss der Mundschutz wieder getragen werden. Davon ausgenommen sind alle Schüler/innen, die dies nachweislich nicht können!
  • Weitere Regeln, die eingehalten werden müssen, werden wir ab Monatag erklären und einüben.
  • Wir beabsichtigen, mit einem gemeinsamen Morgenkreis zu starten, der allerdings draußen stattfinden wird. Sollte es am Montagmorgen noch kühl sein, geben Sie bitte eine Jacke mit.
  • Die Einschulungsfeier am Dienstag, 18. August 2020 soll ebenfalls draußen stattfinden. Da wir leider keine Gäste in den Klassen begrüßen dürfen, bitten wir die Eltern der Einschulungskinder darum, eine Wartezeit außerhalb der Schule nach der Feier einzuplanen, wenn Sie Ihr Kind gegen 11:30 Uhr mit nach Hause nehmen wollen. Selbstverständlich kann Ihr Kind aber auch bis 15:30 Uhr in der Schule bleiben.
  • Weitere Informationen werden Sie im Laufe der ersten Schultage erhalten.

 Wir freuen uns sehr auf den

gemeinsamen Start nach so langer Zeit!

 

Donnerstag, 13. August 2020, 13:00 Uhr.

Elternabende im September und Oktober

In den Räumen der Verbandsgemeinde-Verwaltung in Kaisersesch finden im Herbst drei Elternabende statt. Veranstalter ist die Kreisverwaltung Cochem-Zell, Abteilung Familienbildung. Alle interessierten Eltern sind zu den folgenden Themen eingeladen:

Mittwoch, 8. Juli 2020, 21:30 Uhr.

Tanz' mit mir, tanz' den Corona-Tanz!

Mittwoch, 1. Juli 2020, 15:30 Uhr.

Liebe Schüler: Der große, digitale Morgenkreis

Drei Monate liegt er nun schon zurück, der letzte Morgenkreis. Damit ihr die Lieder nicht vergesst, hat Herr Hochscheid an den Instrumenten  alles gegeben und jede Menge Morgenkreis-Lieder zum Anhören und Mitsingen für euch zusammengestellt - viel Spaß!

Montag, 29. Juni 2020, 11:30 Uhr.

Liebe Schüler: Dichtstunde mit Frau Geisbüsch - Folge 6

Kommt noch einmal mit ins Buch "Zauberwort" und hört die Gedichte "Wunschzettel" und "Ich freu' mich".

Kopfhörer aufsetzen und los!

Mitwoch, 10. Mai 2020, 14:30 Uhr.

Liebe Schüler: Die Schulhunde vermissen euch

Judy und Chia, die vierbeinigen Begleiterinnen von Frau Prinz und Frau Gessler, würden auch gerne wieder in die Schule kommen. Judy hat schon einen ersten Brief bekommen. Dankeschön, liebe Lara, für das schöne bunte Bild! Auch ihr könnt Judys Brief lesen und ihr selbst einen schreiben.

Mittwoch, 27. Mai 2020, 15:30 Uhr

Parken mit Abstand? Mit Sicherheit besser!

Wie die Schulleitung heute beschlossen hat, haben sich auch die Autos, mit denen die Lehrer zur Notbetreuung kommen, an die Abstandsregel zu halten... Beschwerden über diese seltsame Vorschrift nimmt das Gästebuch entgegen. Während wir für das Foto geübt haben, schrieb Herr Hochscheid gleich das "Parkplatz-Lied" dazu!  Ein bisschen Spaß muss sein, nicht wahr? :-)

Dienstag, 26. Mai 2020, 16:30 Uhr.

Liebe Schüler: Spaziergang durch das Schulgebäude

Wer vermisst die Schule, ganz besonders seinen eigenen Klassenraum? Einige von euch möchten jetzt vielleicht ganz laut "ICH!" rufen... Frau Klinkner nimmt euch mit - auf einen virtuellen Rundgang durch alle Klassen!

Donnerstag, 7. Mai 2020, 21:30 Uhr.

Liebe Schüler: Lesegruppe mit Frau Gessler!

Die Geschichte heißt: "Die Tage, an denen alles still stand". Frau Gessler und Chia haben es sich in der Hängematte gemütlich gemacht. Auf YouTube lesen sie euch aus dem Bilderbuch vor. Wenn ihr auf das Buch klickt, könnt ihr euch die Geschichte herunterladen und ausdrucken. Ganz viel Spaß beim Zuhören! Schreibt uns doch was!

Donnerstag, 7. Mai 2020, 15:50 Uhr.

Liebe Schüler:

Musik am Bildschirm

mit Herr Hochscheid - 

Stunde 2!

Wenn ihr auf das Bild klickt, geht es los!

Dienstag, 5. Mai 2020, 12:15 Uhr.

ADD informiert über die schrittweise

Wiedereröffnung der Schulen

 Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

anbei veröffentlichen wir einen Elternbrief der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier, mit Informationen zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs in Rheinland-Pfalz. Der Elternbrief der ADD steht in 20 Sprachen zum Herunterladen zur Verfügung.

Am Montag, 4. Mai hat der Unterricht für einzelne Schulklassen wieder begonnen. Wann Ihr Kind die Schule wieder besuchen kann, werden Sie zur gegebenen Zeit hier erfahren. In jedem Fall muss ihr Kind auf der Fahrt zur Schule einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ursula Kübler, Schulleiterin

Samstag, 2. Mai 2020, 10:18 Uhr.

Liebe Schüler:

Die erste Musikstunde am Bildschirm - mit Herr Hochscheid!


Klickt auf das Bild und

es geht los - viel Spaß!


Donnerstag, 23. April 2020, 9:55 Uhr.

Coronavirus: Allgemeine Schutzmaßnahmen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ein anschauliches Plakat, das zeigt, was jeder gegen das Coronavirus tun kann, hat die deutsche Unfallversicherung herausgegeben. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Kind darüber, damit die Schule bald - und mit größtmöglicher Sicherheit für alle - wieder starten kann.

Ursula Kübler, Schulleiterin 


Freitag, 3. April 2020, 16:00 Uhr.

Schülerbeförderung zur Notbetreuung

Liebe Eltern,

sollten Sie die unten beschriebene Notbetreuung für Ihr Kind in der Schule in Anspruch nehmen müssen, so werde ich mich in jedem Einzelfall mit der Kreisverwaltung besprechen, wie eine Beförderung Ihres Kindes durchgeführt werden kann.

Es geht darum, dass Sie, wenn Sie die Notbetreuung wahrnehmen müssen, entlastet werden sollen. Bitte teilen Sie mir daher Ihren Bedarf rechtzeitig mit, damit ich alles Weitere mit der Kreisverwaltung und mit Ihnen klären kann.

Herzlichen Dank.

Ursula Kübler, Schulleiterin


Freitag, 3. April 2020, 15:30 Uhr.

Schulen und Kitas bleiben geschlossen

Ab Montag, 16.03.2020 bleiben die Schulen und Kindertagesstätten bis zum Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien am 17.04.2020 für einen regulären Betrieb geschlossen. Eltern werden gebeten, ihre Kinder, wenn möglich, nicht in die Schulen und Kindertagesstätten zu schicken. Es wird eine Notbetreuung eingerichtet - siehe Info-Kasten oben!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

seit der Schulschließung am 16.03.2020 versuchen wir Sie über unsere Internetseite ständig auf dem Laufenden zu halten. Da wir nichts übersehen oder u.U. missverständlich weitergeben wollen, verweisen wir auf folgende Informationen des Bildungsministeriums:

Bitte beachten Sie, dass nicht alles, was Sie hier lesen, sich auf unsere Schulart und Ihre Situation bezieht. Vieles trifft aber zu. Besonders weise ich auf Folgendes hin:

  • Schulen, Schüler, Schülerinnen - hier auch, ob die Schulen nach den Osterferien wieder geöffnet werden.
  • Fragen zur Notbetreuung - hier insbesondere für welche Schüler und Schülerinnen ein Betreuungsangebot eingerichtet wird und wann ein Kind nicht in eine Notbetreuung gegeben werden kann.

Wichtige Informationen, z. B. finanzielle Hilfen für Eltern, Umgang mit Lebensmitteln, familiäre Belastungssituationen, Hygienetipps finden Sie hier:

Die Informationen, die Sie auf diesen Seiten finden, werden regelmäßig überarbeitet und an die tagesaktuelle Situation angepasst. Ich bitte Sie, sich mithilfe oben genannter Internetseiten regelmäßig zu informieren.

Ursula Kübler, Schulleiterin


Freitag, 3. April 2020, 15:15 Uhr.

Schüler-Material gegen Langeweile!

Liebe Schülerinnen und Schüler! Ihr habt schon alle Arbeitsblätter bearbeitet? Dann schaut mal hier:

das kleine Ein-Mal-Eins könnt ihr ganz einfach lernen - mit den [ "Lernduschen" von Jicki ]

Kein Trampolin im Garten und alle Spiel- und Sportplätze sind geschlossen? Dann nichts wie ab in den Garten oder ins Zimmer und viel Spaß beim Bewegen mit den [ PL-TV Sport Challenges ]

Ganz unterschiedlich einfache und schwierige Rechenaufgaben bietet euch die Internetseite [ IXL ]

Ihr vermisst den Sport-Unterricht? Dazu braucht ihr nicht unbedingt eine Turnhalle oder einen Sportplatz. Sport für das Wohnzimmer gibt es auf YouTube:   [ Video 1 ]     [ Video 2 ]     [ Video 3 ]

Lernen, was das Coronavirus ist und wie man sich verhalten sollte, um sich nicht anzustecken - mit dem "Würfelspiel Corona-Virus" - mehr lesen / herunterladen ]

Ein neues Fernseh-Programm senden ab sofort WDR, SWR und KiKa: Montags bis freitags werden drei Stunden lang, immer von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr, extra moderierte Sendungen für Schüler, wie Wissen macht Ah!Planet Schule und Die Sendung mit der Maus ausgestrahlt - WDR / SWR / KiKa ]

Wer oder was  "Corona" ist, wie ihr verhindern könnt, auf euch "überzuspringen" und stattdessen auf eure Gesundheit achten könnt, zeigt euch dieses [ YouTube- Video ]

Viele Grüße, eure Lehrerinnen und Lehrer

 

Freitag, 6. März 2020.

Jugendschwimmabzeichen erhalten

Im Schwimmunterricht der Klasse O2 im Moselbad in Cochem haben heute gleich vier Schülerinnen und Schüler 'auf einen Streich' die Prüfung zu einem Jugendschwimmabzeichen abgelegt und und auch bestanden. Wir gratulieren Fenja, Anna und Justin zum Erwerb des silbernen Schwimmabzeichens und Noah zum Schwimmabzeichen in Gold - herzlichen Glückwunsch!

Donnerstag, 13. Februar 2020.

"Dohr, helau! - Astrid-Lindgren-Schule, Helau!"


Montag, 3. Februar 2020.

Danke für fünf interessante Betriebsbesichtigungen!

Der neue EDEKA-Markt "Ziegler" in Kaisersesch hat sich offenbar über unser Interesse an einer Betriebsbesichtigung gefreut - auch der WOCHENSPIEGEL war dort:


Der Blick hinter die Kulissen der Metzgerei und auch des Leergut-Automaten, war faszinierend und wir wurden sehr nett empfangen. Die Besichtigung fand während der KPF-Woche (Kompetenz-Potential-Formulierung) statt, während der sich unsere Schüler ganz dem nahenden Start ins Arbeitsleben und ihren Interessen und auch Möglichkeiten widmen. 

Wir bedanken uns auch bei der "Gastronomie St. Martin" in Ulmen, der Firma "KAMPF Schneid- und Wickeltechnik" in Dohr, bei der "schnorpfeil Bau GmbH" in Treis-Karden und bei der "Moseltal-Jugendherberge" in Cochem, die sich ebenfalls viel Zeit genommen haben, uns einen Einblick in ihre Arbeit zu ermöglichen!